Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

Aktuell

Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen

Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen

Etwa 50 Interessierte besuchten gestern Abend (Mo, 07 Jli 2014) die Diskussionsveranstaltung "Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen" mit Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Hessischen Landtag und Alexis Passadakis von attac. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michael Erhardt, Mitglied im Geschäftsführenden Landesvorstand DIE LINKE. HESSEN.

Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen - Mehr…

Rumänische Bauarbeiter im Gewerbegebiet August-Schanz-Straße in Preungesheim im Hungerstreik

Rumänische Bauarbeiter im Gewerbegebiet August-Schanz-Straße in Preungesheim im Hungerstreik

Seit beginn dieser Woche befinden sich 5 rumänische Bauarbeiter im Hungerstreik, weil sie sich von ihrem Auftraggeber um den Lohn ihrer Arbeit betrogen fühlen. Sie werden derzeit von der Gewerkschaft IG BAU intensiv betreut und von Anwohnern aus der Umgebung unterstützt.

Rumänische Bauarbeiter im Gewerbegebiet August-Schanz-Straße in Preungesheim im Hungerstreik - Mehr…

Musikschulen vor dem Aus

Musikschulen vor dem Aus

Die Stadt will die Musikschulen in Fechenheim und Zeilsheim schließen. Die Eltern protestieren gegen die Schließung. Sie haben den Verdacht, dass dahinter ein System stecke. (Mi, 28 Mai 2014)

Musikschulen vor dem Aus - Mehr…

Autobahnbau im Frankfurter Osten

Autobahnbau im Frankfurter Osten

Autobahnbau A66/A661: Seckbach (39.0), Riederwald (26.2), Fechenheim (51.0) - OB11; Bergen-Enkheim (58.0) - OB16 - (Fr, 23 Mai 2014)

Autobahnbau im Frankfurter Osten - Mehr…

Römerstadtschule Heddernheim gewinnt 2. Platz des Deutschen Schulpreises

Römerstadtschule Heddernheim gewinnt 2. Platz des Deutschen Schulpreises

Römerstadtschule Heddernheim macht deutlich: Wenn Schulen sich den Bedürfnissen der Kinder anpassen und nicht umgekehrt, wird ein Ort des Lebens und des Lernens geschaffen, der sogar preisgekrönt wird. - Berlin - Fr, 06 Jni 2014

Römerstadtschule Heddernheim gewinnt 2. Platz des Deutschen Schulpreises - Mehr…

Kreismitgliederversammlung

Kreismitgliederversammlung

DIE LINKE. FRANKFURT AM MAIN: Kreismitgliederversammlung am Mo, 02 Jni 2014 - EU-Parlamentswahl 2014, Landesrat

Kreismitgliederversammlung - Mehr…

Hat Jobcenter Höchst nichts aus NSU-Morden gelernt?

Hat Jobcenter Höchst nichts aus NSU-Morden gelernt?

Laut Informationen ist Stefan Jagsch Mitarbeiter des Jobcenters Höchst. Er sei stellvertretender Landesvorsitzender der NPD Hessen und eng vernetzt mit militanten Neonaziorganisationen wie 'Freies Netz Hessen' oder 'Bruderschaft Hessen'. Im Jobcenter Höchst betreue er Langzeitarbeitslose, darunter viele Migrantinnen und Migranten. Dies ist eine unglaubliche Zumutung für alle Betroffenen! - Mi, 07 Mai 2014

Hat Jobcenter Höchst nichts aus NSU-Morden gelernt? - Mehr…

DIE LINKE. FRANKFURT steigert ihr Wahl-Ergebnis!

DIE LINKE. FRANKFURT steigert ihr Wahl-Ergebnis!

Mit 8,4% erzielte DIE LINKE. FRANKFURT am So, 25 Mai 2014, ihr bisher bestes Ergebnis bei einer EU-Parlamentswahl.

DIE LINKE. FRANKFURT steigert ihr Wahl-Ergebnis! - Mehr…

Termine
KreisMitgliederVersammlung 23.07.2014 18:30 - 21:30 — Saalbau Gutleut; Rottweiler Straße 32, 60327 Frankfurt am Main (Gutleut)
Sommerfest 25.07.2014 18:00 - 23:55 — 60439 Frankfurt am Main (Heddernheim Niederursel)
Treffen der Stadtteilgruppe Höchst & Westliche Stadtteile 11.08.2014 19:00 - 21:00 — LINKER LADEN. HÖCHST, Höchster Schloßplatz 3, 65929 Frankfurt am Main (Höchst)
Sommerumtrunk 12.08.2014 18:00 - 22:00 — Heddernheimer Landstraße 56, 60439 Frankfurt am Main
Treffen der Stadtteilgruppe Höchst & Westliche Stadtteile 08.09.2014 19:00 - 21:00 — LINKER LADEN. HÖCHST, Höchster Schloßplatz 3, 65929 Frankfurt am Main (Höchst)
Kommende Termine…
So erreichen Sie uns
  • - DIE LINKE Kreisverband Frankfurt am Main
    Tel.: 069 - 97 98 15 46
    buero@linke-frankfurt.de
    Allerheiligentor 2-4, 60311 Frankfurt am Main
  • - Bürozeiten:
    Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
    jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • - Unser Spendenkonto lautet:
    Frankfurter Sparkasse
    IBAN: DE41500502010000839132
    BIC : HELADEF1822
    Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Römerfraktion

Mitglied werden!

Formulare: