Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

Aktuell

DIE LINKE gegen Hartz4

DIE LINKE gegen Hartz4

Am Di, 09 Spt 2014, verteilte DIE LINKE Westliche Stadtteile von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr Informationen zu den bevorstehenden Änderungen in der Sozialgesetzgebung vor dem Jobcenter Höchst in der Kurmainzer Straße.

DIE LINKE gegen Hartz4 - Mehr…

DIE LINKE lehnt Waffenlieferungen ab

DIE LINKE lehnt Waffenlieferungen ab

Der Parteivorstand der Partei DIE LINKE hat in seiner Tagung am So, 31 Agt 2014, (Vorabend des Antikriegstages) Waffenlieferungen abgelehnt - in den Irak und grundsätzlich.

DIE LINKE lehnt Waffenlieferungen ab - Mehr…

Waffen in den Irak?

Waffen in den Irak?

Zur Lieferung deutscher Waffen in die Krisengebiete im Irak oder in Syrien

Waffen in den Irak? - Mehr…

Frieden und Gerechtigkeit für Gaza und den Nahen Osten!

Angesichts der militärischen Eskalation im Nahen Osten erklärt der Frankfurter Kreisvorstand der Partei DIE LINKE:

Frieden und Gerechtigkeit für Gaza und den Nahen Osten! - Mehr…

Krieg in Nahost und kein Ende! Hintergründe und mögliche Positionierungen

Krieg in Nahost und kein Ende! Hintergründe und mögliche Positionierungen

Gut 120 Zuhörer_innen besuchten am Mo, 04 Agt 2014, das Plenum DIE LINKE. FRANKFURT im Saalbau Bockenheim. Abraham Melzer referierte.

Krieg in Nahost und kein Ende! Hintergründe und mögliche Positionierungen - Mehr…

Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen

Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen

Etwa 50 Interessierte besuchten gestern Abend (Mo, 07 Jli 2014) die Diskussionsveranstaltung "Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen" mit Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Hessischen Landtag und Alexis Passadakis von attac. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michael Erhardt, Mitglied im Geschäftsführenden Landesvorstand DIE LINKE. HESSEN.

Gemeinsam kämpfen: Freihandelsabkommen TTIP stoppen - Mehr…

Rumänische Bauarbeiter im Gewerbegebiet August-Schanz-Straße in Preungesheim im Hungerstreik

Rumänische Bauarbeiter im Gewerbegebiet August-Schanz-Straße in Preungesheim im Hungerstreik

Seit beginn dieser Woche befinden sich 5 rumänische Bauarbeiter im Hungerstreik, weil sie sich von ihrem Auftraggeber um den Lohn ihrer Arbeit betrogen fühlen. Sie werden derzeit von der Gewerkschaft IG BAU intensiv betreut und von Anwohnern aus der Umgebung unterstützt.

Rumänische Bauarbeiter im Gewerbegebiet August-Schanz-Straße in Preungesheim im Hungerstreik - Mehr…

Musikschulen vor dem Aus

Musikschulen vor dem Aus

Die Stadt will die Musikschulen in Fechenheim und Zeilsheim schließen. Die Eltern protestieren gegen die Schließung. Sie haben den Verdacht, dass dahinter ein System stecke. (Mi, 28 Mai 2014)

Musikschulen vor dem Aus - Mehr…

Termine
Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der großen Koalition: "Was Beschäftigte und Erwerbslose erwartet" 17.09.2014 18:30 - 21:00 — Bürgerhaus Bornheim, Arnsburger Str. 24, 60385 Frankfurt am Main (Ostend)
Gesundheitspolitischer Ratschlag 20.09.2014 14:00 - 22:00 — Gewerkschaftshaus; WilhelmLeuschner-Straße 69 .. 77, 60329 Frankfurt am Main (Gutleutviertel)
Quartalsfrühstück der Stadtteilgruppe Höchst & Westliche Stadtteile 27.09.2014 09:00 - 15:00 — LINKER LADEN. HÖCHST, Höchster Schloßplatz 3, 65929 Frankfurt am Main (Höchst)
"Race for the cure" 28.09.2014 08:00 - 14:00
Abgründe des Staatsversagens? 29.09.2014 18:00 - 22:00 — Theater Willy Praml, Wittelsbacherallee 29
Kommende Termine…